8 Tage
Dauer
4 / 10
Aktivitätenlevel
6+
Alter
Mai bis Okt
Urlaubszeit

Familienfahrradtouren

Für Familien ist die Region Allgäu ein tolles Ausflugsziel für den Sommerurlaub. Touristisch ist das Allgäu hervorragend erschlossen und auch Kinder kommen hier auf ihre Kosten. Die Region bietet zahlreiche ausgearbeitete Touren für ausgiebige Wanderungen oder Radtouren. Da es während des Paketes Familienfahrradtouren nicht mit dem Rad in die Berge geht, sind keine Vorkenntnisse für beispielsweise Mountainbiking erforderlich. Ihr fahrt mit der Familie durch die angenehmen Landschaften ohne große Steigungen. Die Kinder werden die Wege während der Familienfahrradtouren problemlos bewältigen können.

Die Familienfahrradtouren führen in das östliche Allgäu, wobei ihr mit euren Kindern viele Dinge entdecken werdet. Die Anstrengungen sind bewusst einfach gewählt. Ihr erhaltet Kartenmaterial und könnt jeden Tag eine andere ausgearbeitete Tour abfahren. Dabei werdet ihr die berühmten Königsschlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau erblicken und viele Seen der Ostallgäuer Seenlandschaft erleben, wo ihr Abkühlung bekommt. Außerdem führt die Tour an einigen Highlights, wie der Minigolfanlage Bad Faulenbach, der Käserei Weizern oder den Orten Füssen, Schwangau sowie Seeg vorbei.

Bei Fragen sind wir jederzeit für euch da: Kontakformular

Inklusive

Unterkunft FW

Aktivitäten

Die Sehenswürdigkeiten auf euren Familienfahrradtouren im Allgäu

Ihr werdet das östliche Allgäu durchkreuzen und dabei zahlreichen Sehenswürdigkeiten erblicken. Berge, Schlösser, Seen und alte Ruinen liegen bei den Familienfahrradtouren auf euren Wegen. Highlights wie die Kirche St. Ulrich oder der Pestfriedhof in Rieden könnt ihr vor Ort besuchen.

Berge im Allgäu Säuling
Der Zweitausender ist Füssens Hausberg und bei der Anreise schon von Weitem zu erkennen. Die markante Form macht den Berg in den Ammergauer Alpen zum Wahrzeichen der Gegend.

Berge im Allgäu Tegleberg
Der Tegelberg gehört zu einem Bergmassiv der Ammergauer Alpen bei Schwangau. Er ist nicht nur beliebtes Ziel für Wanderer und Wintersportler, auf dem Tegelberg kommen auch Gleitschirmflieger und Drachenflieger voll auf ihre Kosten.


Berge im Allgäu Breitenberg
Der 1838 Meter hohe Breitenberg in der Nähe von Pfronten ist Teil der Tannheimer Berge. Er ist relativ leicht zu erklimmen. Um den Gipfel zu erreichen, könnt ihr auch die Seilbahn nehmen.

Berge im Allgäu Aggenstein
Der Berg Aggenstein gehört ebenfalls zu den Tannheimer Bergen bei Pfronten. Er kommt etwas anspruchsvoller als sein Nachbar Breitenberg daher.

Zu den wohl bekanntesten Städten der Region gehört Füssen. Die zweitgrößte Stadt des Ostallgäus ist nicht nur wegen ihrer wunderschönen Umgebung beliebt. In dem Ort mit mehr als 2000-jähriger Geschichte gibt es viel zu entdecken.


Die Gemeinde Schwangau liegt nur wenige Kilometer von Füssen entfernt. Zu Schwangau zählen die wohl berühmtesten Bauwerke des Allgäus, Schloss Neuschwanstein und Schloss Hohenschwangau.

1954 wurde der Forggensee als Stausee angelegt, um die Städte und Gemeinden entlang des Lechs vor Überschwemmungen als Folge der jährlichen Schneeschmelze zu schützen.


Der Hopfensee ist ein beliebtes Naherholungsgebiet sowohl für Touristen, als auch die Füssener. Der See liegt im Kurort Hopfen am See, wenige Kilometer nördlich der Stadt Füssen.


Der rund 500 Meter lange und 290 Meter breite See liegt sechs Kilometer westlich der Stadt Füssen. Es ist ein kleiner See mit einer Fläche von 12 Hektar, dafür mit einer Tiefe bis zu 32 Metern.

Aktivurlaub im Allgäu als Aktivurlaub
Das berühmteste der Schlösser König Ludwigs II. ist Neuschwanstein. Nicht umsonst zieht es Touristen aus der ganzen Welt in seinen Bann.


Unter dem Namen Burg Schwanstein schon im 12. Jahrhundert urkundlich erwähnt, nahm sich Ludwigs Vater der verfallenen Ruine an. Er ließ Hohenschwangau nach den Originalplänen im neugotischen Stil wieder aufbauen.


Die Burg Eisenberg und Hohenfreyberg sind zwei sich gegenüberliegende Burgruinen im Landkreis Ostallgäu, rund vier Kilometer nördlich von Pfronten entfernt.


Burge Schloesser im Allgaeu Falkenstein
Die Burg Falkenstein liegt in der Nähe von Pfronten auf einer Höhe von über 1260 Metern und ist damit die höchste Burganlage Deutschlands.

Den detailierten Reiseverlauf und wann ihr welche Sehenswürdigkeit entdecken dürft, erfahrt ihr in unserem Reiter Reiseverlauf.

Die Familienfahrradtouren im Tagesablauf

Auf dem Fahrrad habt ihr die Möglichkeit, das Allgäu auf eine gemütliche Weise zu erkunden. Die ausgewählten Radtouren führen eure Familie an die verschiedensten Stellen der Ostallgäuer Seenlandschaft. Ihr werdet mit Fahrrädern und ausreichend Kartenmaterial ausgestattet.

Der Reiseverlauf kann sich aufgrund von schlechtem Wetter oder gesperrten Wegen ändern.

1

Tag 1 - Anreise

Am ersten Tag im Allgäu bezieht ihr mit der ganzen Familie euer gebuchtes Hotel oder die Ferienwohnung, ehe ihr am nächsten Tag die Räder für die Familienfahrradtouren sattelt.
2

Tag 2 - Kleine Allgäuer Seentour (*)

Der erste aktive Tag führt eure Familie tief in die Ostallgäuer Seenplatte. Ihr besucht den Hopfensee und den Weißensee, ehe ihr am Alatsee eine Pause einlegt. Später liegen Mittersee und Obersee auf eurer Radroute. Zum Entspannen wartet eine Partie Minigolf auf euch.

Höhenmeter: 387 m, Länge: 23,7 km, Dauer: ca. 3 St.

3

Tag 3 - Eisenberg (*)

Die zweite Radtour geht in die Gemeinde Eisenberg, wo ihr die beiden benachbarten Burgruinen Eisenberg und Hohenfreyberg besichtigen könnt. Außerdem thront die Burgruine Falkenstein auf einem hohen Felsen über der Gemeinde. In einem Ausflugslokal könnt ihr euch von der Radtour erholen.

Höhenmeter: 418 m, Länge: 21 km, Dauer: ca. 3 St.

4

Tag 4 - Tag zur freien Verfügung

Bevor ihr euch morgen wieder auf den Sattel schwingt, habt ihr heute einen Tag frei. genießt das vielfältige Angebot eurer Gastgeber, entspannt euch bei einem Saunagang oder einem gemütlichen Spaziergang um den Hopfensee.
5

Tag 5 - Pestfriedhof, Rieden am Forggensee (*)

Heute geht es für euch an den Faulensee. Dieser liegt zwischen dem riesigen Forggensee und dem Hopfensee. Hier werdet ihr eure Tour durch ausgedehnte Kieferwälder durchführen. Der Pestfriedhof in Rieden erzählt von einer finsteren Vergangenheit der Region. Als Ausflugslokal steht euch die Faulenseehütte zur Verfügung.

Höhenmeter: 271 m, Länge: 18,5 km, Dauer: ca. 2,5 St.

6

Tag 6 - Schwaltenweiher & Rokoko (*)

An Tag sechs führt euch die Radtour an den Schwaltenweiher in der Gemeinde Rückholz nördlich der A7. Ihr habt die Möglichkeit während dieser Tour das Schloss Zu Hopferau zu besichtigen. Außerdem liegt die Kirche St. Ulrich auf dem Weg, die über eine wunderschöne Rokokoarchitektur verfügt. Eine Stärkung gibt es für euch in der Käserei Weizern.

Höhenmeter: 462 m, Länge: 26,6 km, Dauer: ca. 3,5 St

7

Tag 7 - Schwangau & Schlösser (*)

Mit der letzten der Familienfahrradtouren gelangt ihr ganz nahe an die berühmten königlichen Schösser Neuschwanstein und Hohenschwangau. Besonders Neuschwanstein thront auf seinem Berg majestätisch über der Flachebene. Für eine längere Pause bietet sich die Gemeinde Schwangau an.

Höhenmeter: 384 m, Länge: 26,3 km, Dauer: ca. 3,5 St.

8

Tag 8 - Abreise

Nach fünf Tagen auf dem Fahrrad benötigen Beine, Po und Rücken dringend Abstand vom Sattel. Eure Familie kann mit vielen Eindrücken im Gepäck die Heimreise antreten.

Unterkunft

Bei den organisierten Aktivurlauben möchten wir von Allgäu Adventures vor allem eins: Euch ein unvergessliches und aktives Urlaubserlebnis bieten, bei dem ihr euch rundum wohl fühlt. Daher sind nicht nur die Urlaubspakete und Aktivitäten von uns selbst erprobt, sondern auch die Unterkünfte.

Seehotel Hartung Ferienwohnung 1 Zimmer
Die Ferienwohnungen sind im Seehotel Hartung untergebracht und geeignet für Selbstverpfleger, das umfangreiche Frühstücksbuffet kann jedoch bei Bedarf hinzugebucht werden. Das Hotel ist malerisch direkt am Hopfensee gelegen und bietet neben dem Postkartenblick auch ein vielseitiges Wellness-Angebot, welches ihr mit nutzen könnt.

 

Wichtige Hinweise und Sicherheitstipps zum Urlaub

Diese Aktivität, wie alle Sportarten, ist mit einem gewissen Risiko behaftet. Wir gehen davon aus, dass Du körperlich fit und in der Lage bist, diese Aktivität durchführen zu können. Deine Sicherheit ist unsere erste Priorität. Daher behalten wir uns vor, die Ausführung kurzfristig abzusagen, sollte das Wetter einmal nicht mitspielen. Selbstverständich kannst Du uns bei Fragen jederzeit eine E-Mail senden.

 

familienfahrradtouren urlaub allgaeu aktivurlaub
Fahrrad Aktivität im Allgäu
Seen im allgaeu aktivurlaub Alatsee
Orte im allgaeu aktivurlaub hopfen
Seen im allgaeu aktivurlaub Forggensee