8 Tage
Dauer
4 / 10
Aktivitätenlevel
14+
Alter
Nov bis März
Urlaubszeit

Easy Going Winter im Allgäu

Ähnlich wie auch bei unserem Sommer-Paket Easy Going Allgäu seid ihr in dieser Woche eher gemütlich mit uns unterwegs. Extreme Sportarten haben wir weggelassen, ihr dürft dafür ganz entspannt die winterliche Allgäuer Landschaft erleben. Der Winter verwandelt das Allgäu in eine Traumlandschaft aus Schnee und Eis und die Luft ist kristallklar.

Wir haben euch zwei wunderschöne, recht einfache Wanderungen entlang zweier Seen ausgesucht und selbstverständlich darf auch ein verschneiter Besuch auf Ludwig´s Königsschlössern nicht fehlen. An einem eurer Urlaubstage schicken wir euch auf die Bretter, es wartet eine geführte Langlauftour auf euch, die ihr ganz nach euren Wünschen gestalten könnt. Zur absoluten Entspannung darf natürlich auch ein Besuch in der Kristalltherme nicht fehlen.

Inklusive

Ferienwohnung
Hotel + €60

Bio Spa Hotel + €440

Aktivitäten
2 x Wandern
1 x Therme

Sehenswürdigkeiten bei Winter Easy im Allgäu

Der Winter macht die Landschaft im Allgäu zu einer Augenweide. Schneebedeckte Berge, die königlichen Schlösser im Winterkleid und die zahlreichen Seen, Flüsse und Bergbäche, die die weiße Landschaft durchziehen.

Berge im Allgäu Säuling
Der Zweitausender ist Füssens Hausberg und bei der Anreise schon von Weitem zu erkennen. Die markante Form macht den Berg in den Ammergauer Alpen zum Wahrzeichen der Gegend.

Berge im Allgäu Tegleberg
Der Tegelberg gehört zu einem Bergmassiv der Ammergauer Alpen bei Schwangau. Er ist nicht nur beliebtes Ziel für Wanderer und Wintersportler, auf dem Tegelberg kommen auch Gleitschirmflieger und Drachenflieger voll auf ihre Kosten.

Zu den wohl bekanntesten Städten der Region gehört Füssen. Die zweitgrößte Stadt des Ostallgäus ist nicht nur wegen ihrer wunderschönen Umgebung beliebt. In dem Ort mit mehr als 2000-jähriger Geschichte gibt es viel zu entdecken.


Die Gemeinde Schwangau liegt nur wenige Kilometer von Füssen entfernt. Zu Schwangau zählen die wohl berühmtesten Bauwerke des Allgäus, Schloss Neuschwanstein und Schloss Hohenschwangau.

Kirchen und klöster im Allgäu st coloman
St. Coloman ist eine barocke Wallfahrtskirche in der Nähe von Schwangau. Gebaut wurde die Kirche von 1673 bis 1678 zu Ehren des heiligen Coloman. Der irische Königssohn soll auf seiner Pilgerfahrt ins Heilige Land im Jahr 1012 an dieser Stelle Rast gemacht haben.

1954 wurde der Forggensee als Stausee angelegt, um die Städte und Gemeinden entlang des Lechs vor Überschwemmungen als Folge der jährlichen Schneeschmelze zu schützen.


Der Alpsee ist ein rund 2,5 Quadratkilometer großer Natursee in den Allgäuer Alpen, der inmitten von Bergen, Wäldern und Wiesen gelegen ist.

Aktivurlaub im Allgäu als Aktivurlaub
Das berühmteste der Schlösser König Ludwigs II. ist Neuschwanstein. Nicht umsonst zieht es Touristen aus der ganzen Welt in seinen Bann.


Unter dem Namen Burg Schwanstein schon im 12. Jahrhundert urkundlich erwähnt, nahm sich Ludwigs Vater der verfallenen Ruine an. Er ließ Hohenschwangau nach den Originalplänen im neugotischen Stil wieder aufbauen.


Burge Schloesser im Allgaeu Falkenstein
Die Burg Falkenstein liegt in der Nähe von Pfronten auf einer Höhe von über 1260 Metern und ist damit die höchste Burganlage Deutschlands.

Den detailierten Reiseverlauf und wann ihr welche Sehenswürdigkeit entdecken dürft, erfahrt ihr in unserem Reiter Reiseverlauf.

Winter Easy Going im Detailablauf

Der Urlaub Easy Going Winter ist ein ausgeklügeltes Paket, was bedeutet, dass vom ersten bis zum letzten Tag alles für euch geplant ist. Ihr könnt den Allgäuer Winter perfekt genießen und müsst euch um nichts kümmern. Bei diesem Urlaub legen wir besonderen Wert auf Erholung und Entspannung, anstrengend wird es eher nicht.

Der Reiseverlauf kann sich aufgrund von schlechtem Wetter oder gesperrten Wegen ändern.

1

Tag 1 - Anreise

Das winterliche Allgäu wartet auf euch. Schnee kann nicht garantiert werden, aber an den meisten Wintertagen sind die Voralpen ein Garant für tolles Winterwetter inklusive Schnee-Erlebnis.
2

Tag 2 - Winterwanderung - Hopfensee Runde (**)

Heute wartet eine wunderschöne Rundwanderung um den Hopfensee auf Euch, der befindet sich mehr oder weniger direkt vor Eurer Haustür! Ihr könnt euch soviel Zeit lassen, wie ihr möchtet und euch bei Gelegenheit unterwegs bei einer heißen Schokolade oder einem Glühwein aufwärmen.

Höhenmeter: 58 m, Länge: 8,2 km, Dauer: ca. 2 St.

3

Tag 3 - Königsschlösser

Die winterlichen Märchenschlösser dürfen bei einem Besuch im Allgäu nicht fehlen. Neuschwanstein und Hohenschwangau lassen sich auch im Winter besichtigen. Die Lebensräume Ludwig II. sind prunkvoll und reichlich verziert. In beiden Schlössern stehen euch zahlreiche Räume zur Besichtigung offen.
4

Tag 4 - Tag zur freien Verfügung

Der heutige Tag gehört euch ganz alleine. Gerne stehen wir mit ortskundigen Tipps zur Verfügung.
5

Tag 5 - Langlauf

Alle unsere Langlauftouren sind geführt und unsere Guides suchen euch aus den über 3500 km Langlaufloipen hier im Allgäu die allerschönste Tour heraus. Sie stellen auch das Leihmaterial zur Verfügung und stehen euch während der Tour mit Rat und Tag zur Seite.
6

Tag 6 - Kristalltherme

In der königlichen Kristalltherme warten zahlreiche Bäder auf euch. Viele sind auf Solebasis und somit eine Wohltat für die Haut und den gesamten Körper. Besonders im Winter lohnt sich ein Besuch, da ihr im Outdoorbereich trotz Schnee entspannen könnt.
7

Tag 7 - Winterwanderung - Attlesee Runde (**)

Der Attlesee bei Nesselwang liegt mitten in einer Allgäuer Bilderbuchlandschaft und lässt sich hervorragend bei einer Wanderung kennenlernen. Die Wanderung um den See hält keine nennenswerten Steigungen bereit und man kann es daher ganz gemütlich angehen. Hier könnt ihr euch unterwegs auf der Alpe Kögelhof bei einer Brotzeit stärken.

Höhenmeter: 144 m, Länge: 8,6 km, Dauer: ca. 2,5 St.

8

Tag 8 - Abreise

Nachdem die warme Kleidung wieder im Koffer verpackt ist, verlasst ihr am letzten Tag das winterliche Allgäu. Das warme Zuhause wartet auf euch.

Unterkunft

Bei den organisierten Aktivurlauben möchten wir von Allgäu Adventures vor allem eins: Euch ein unvergessliches und aktives Urlaubserlebnis bieten, bei dem ihr euch rundum wohl fühlt. Daher sind nicht nur die Urlaubspakete und Aktivitäten von uns selbst erprobt, sondern auch die Unterkünfte. Standardmäßig bucht ihr die Aktivurlaube mit einer Ferienwohnung. Wenn euch ein Hotelzimmer lieber ist, könnt ihr zwischen einem Zimmer im Seehotel Hartung wählen oder im Bio Spa Hotel Eggensberger.

Seehotel Hartung Ferienwohnung 1 Zimmer
Die Ferienwohnungen sind im Seehotel Hartung untergebracht und geeignet für Selbstverpfleger, das umfangreiche Frühstücksbuffet kann jedoch bei Bedarf hinzugebucht werden. Das Hotel ist malerisch direkt am Hopfensee gelegen und bietet neben dem Postkartenblick auch ein vielseitiges Wellness-Angebot, welches ihr mit nutzen könnt.

Unterkunft im Allgäu als Aktivurlaub
Die Hotelzimmer sind allesamt komfortabel und stimmig eingerichtet. Wenn ihr auf das Frühstücksbuffet und die tägliche Zimmerreinigung nicht verzichten wollt, bucht ihr optional eine Hotelzimmer im Seehotel Hartung zu eurem Aktivurlaub im Allgäu.

Unterkunft im Allgäu als Aktivurlaub
Das Bio Spa Hotel Eggensberger - in exklusiver Lage auf dem Enzensberg in Hopfen am See - ist eine Klasse für sich. Hier wird „Bio“ gelebt und der Aufenthalt für die Gäste so angenehm wie möglich gestaltet, bei einem Minimum an Umweltbelastung. Auch beim Essen wird auf Regionalität und Saisonalität großen Wert gelegt. Viele Bio-Zutaten stammen vom hauseigenen Bio-Bauernhof.

Wichtige Hinweise und Sicherheitstipps zum Urlaub

Diese Aktivität, wie alle Sportarten, ist mit einem gewissen Risiko behaftet. Wir gehen davon aus, dass Du körperlich fit und in der Lage bist, diese Aktivität durchführen zu können. Deine Sicherheit ist unsere erste Priorität. Daher behalten wir uns vor, die Ausführung kurzfristig abzusagen, sollte das Wetter einmal nicht mitspielen. Selbstverständich kannst Du uns bei Fragen jederzeit eine E-Mail senden.

 

Winter Wandern urlaub allgaeu aktivurlaub