8 Tage
Dauer
7 / 10
Aktivitätenlevel
16+
Alter
Mai bis Okt
Urlaubszeit

Allgäu Extrem

Wenn ihr den absoluten Nervenkitzel im Urlaub sucht und dabei der Natur so nahe wie möglich kommen möchtet, dann ist das Paket Allgäu Aktivurlaub extrem genau das Richtige für euch. Die Welt der Berge und Seen bietet ein hervorragendes Ambiente für sportliche Aktivitäten. In Wildbächen, Schluchten und an schroffen Felsen könnt ihr spannende Trendsportarten durchführen. Der Aktivurlaub extrem ist besonders an Touristen gerichtet, die das Allgäu im Idealfall schon kennen und die sich gerne sportiven Herausforderungen stellen.

Das Paket Allgäu Aktivurlaub extrem wird euch in Kondition sowie Konzentration fordern und dennoch bekommt ihr die Möglichkeit, die wilde Natur im Allgäu so intensiv zu spüren wie nie zuvor. Die Extremsportarten Rafting und Canyoning warten genauso auf euch wie eine fordernde Wandertour. Dieses Paket solltet ihr für euch wählen, wenn ihr bereits erste Erfahrungen mit den einzelnen Sportarten gemacht habt. Nur hier habt ihr die Möglichkeit, jeden Tag eine sportliche Aufforderung zu meistern.

Bei Fragen sind wir jederzeit für euch da: Kontakformular

Inklusive

Ferienwohnung
Hotel + €60

Bio Spa Hotel + €440

Aktivitäten
1 x Rafting
1 x Wandern
1 x Canyoning

Sehenswürdigkeiten im Aktivurlaub extrem

Ihr werdet euch im Aktivurlaub extrem in erster Linie den Naturschönheiten im Allgäu widmen. Dennoch kommt ihr auch anderen Sehenswürdigkeiten, wie den berühmten Königsschlössern Neuschwanstein und Hohenschwangau, sehr nahe.

Berge im Allgäu Säuling
Der Zweitausender ist Füssens Hausberg und bei der Anreise schon von Weitem zu erkennen. Die markante Form macht den Berg in den Ammergauer Alpen zum Wahrzeichen der Gegend.

Berge im Allgäu Tegleberg
Der Tegelberg gehört zu einem Bergmassiv der Ammergauer Alpen bei Schwangau. Er ist nicht nur beliebtes Ziel für Wanderer und Wintersportler, auf dem Tegelberg kommen auch Gleitschirmflieger und Drachenflieger voll auf ihre Kosten.


Berge im Allgäu Alpspitz
Der Alpspitz ist mit seinen 1.575 Metern der Hausberg der Stadt Nesselwang. Eine Bahn führt nahe an die Spitze des Berges. Sowohl im Sommer als auch im Winter ist der Berg touristisch erschlossen.

Zu den wohl bekanntesten Städten der Region gehört Füssen. Die zweitgrößte Stadt des Ostallgäus ist nicht nur wegen ihrer wunderschönen Umgebung beliebt. In dem Ort mit mehr als 2000-jähriger Geschichte gibt es viel zu entdecken.


Der Kneipp- und Luftkurort Hopfen am See wird auch Riviera des Allgäus genannt. Der Hopfensee zählt zu den wärmsten Seen in Bayern und garantiert euch in Hopfen ungetrübtes Badevergnügen.

1954 wurde der Forggensee als Stausee angelegt, um die Städte und Gemeinden entlang des Lechs vor Überschwemmungen als Folge der jährlichen Schneeschmelze zu schützen.


Der Hopfensee ist ein beliebtes Naherholungsgebiet sowohl für Touristen, als auch die Füssener. Der See liegt im Kurort Hopfen am See, wenige Kilometer nördlich der Stadt Füssen.


Der Alpsee ist ein rund 2,5 Quadratkilometer großer Natursee in den Allgäuer Alpen, der inmitten von Bergen, Wäldern und Wiesen gelegen ist.

Aktivurlaub im Allgäu als Aktivurlaub
Das berühmteste der Schlösser König Ludwigs II. ist Neuschwanstein. Nicht umsonst zieht es Touristen aus der ganzen Welt in seinen Bann.


Unter dem Namen Burg Schwanstein schon im 12. Jahrhundert urkundlich erwähnt, nahm sich Ludwigs Vater der verfallenen Ruine an. Er ließ Hohenschwangau nach den Originalplänen im neugotischen Stil wieder aufbauen.

  • Marienbrücke

Den detailierten Reiseverlauf und wann ihr welche Sehenswürdigkeit entdecken dürft, erfahrt ihr in unserem Reiter Reiseverlauf.

Aktivurlaub Allgäu Extrem Tagesablauf

Das Urlaubspaket Allgäu Extrem bietet euch die Möglichkeit, die Natur im Allgäu auf eine ganz besondere Art und Weise zu genießen. Jeden Tag wartet ein Highlight an der frischen Luft auf euch.

Der Reiseverlauf kann sich aufgrund von schlechtem Wetter oder gesperrten Wegen ändern.

1

Tag 1 - Anreise

Am ersten Tag solltet ihr eure Muskeln und Knochen schon einmal auf Trab bringen und bei einem kleinen Spaziergang die nähere Region erkunden.
2

Tag 2 - Canadier Rafting (Lech Schwer)

Der Lech erinnert schon ein wenig an Kanada, er ist einer der wenigen naturbelassenen Wildflüsse Europas, inmitten des Naturparks Lechtal. Nachdem der Fluß die Lechschluchten verlassen hat, beginnt das Erlebnis! Ob über spritzige Wellen oder durch das weit verzweigte Flusslabyrinth, hier erleben wir die Naturkräfte hautnah. Bei dieser anspruchsvollen Tour sollten Paddelkenntnisse vorhanden sein. Ein erfahrener Guide begleitet euch.
3

Tag 3 - Wandern - Bleckenau unterhalb des Säulings (****)

Eine herausfordernde Wanderung im Allgäu folgt an Tag 5. Über die berühmte Marienbrücke am Schloss Neuschwanstein vorbei, wandert ihr den Säuling hinauf. Auf dem Hausberg des Schlosses, den schon König Ludwig II. mehrfach bestieg, könnt ihr in einer der zahlreichen Berghütten zur Rast einkehren.

Höhenmeter: 1195 m, Länge: 11,6 km, Dauer: ca. 6,5 St. 

4

Tag 4 - Tag zur freien Verfügung

Nach den sportlichen Aktivitäten der Vortage gönnt euch an eurem Ruhetag doch ruhig ein Stück Kuchen, schaltet eine Gang runter in der Sauna und sammelt Kraft für die bevorstehenden Tage.
5

Tag 5 - Canyoning (Fortgeschrittene)

Das große Highlight in diesem Urlaub ist der Canyoningausflug an die Stuibenfälle. Die Tour beginnt an der Staumauer des Plansees in Österreich. Gemeinsam mit einem Guide folgt ihr einer 600 Meter langen Schlucht von oben nach unten. Abseilstellen, Sprünge und Rutschen gehören zur Tour. Der Höhepunkt ist eine 12,5 Meter hohe Sprungstelle.
6

Tag 6 - Klettersteig

Der Klettersteig ist eine Mischung aus Wandertour und echtem Klettern. Ihr sucht euch euren Weg an der 100 Meter hohen Felswand und blickt dabei in die Tiefe hinab. Mut und Ausdauer sind während dieser Tour gefordert. Ein zertifizierter Bergführer steht euch mit Rat und Tat zur Seite.
7

Tag 7 - Waldseilgarten & Bogenschießen

Das letzte Highlight auf eurem Aktivurlaub ist ein Waldseilgarten . In schwindelerregender Höhe an den Wipfeln der Bäume müsst ihr verschiedene Parcours erledigen. Über 100 spannende Herausforderungen warten auf euch, die du kletternd, springend oder rutschend meistern musst. Du bist jederzeit gesichert und wirst durch erfahrenes Personal eingewiesen. Danach geht es weiter unter den Bäumen entlang, zum 3D Bogenschießen. Hier erwarten euch 13 verschiedene Stationen, Zielscheiben sowie Schaumstoff-Tiere. Wetterfeste, robuste Kleidung und Schuhe – am besten Wanderschuhe – mit einem guten Profil sind hier hilfreich
8

Tag 8 - Abreise

Nach fünf spannenden Aktivitäten im Allgäu solltet ihr nun müde genug sein, um erschöpft die Heimreise anzutreten.

Unterkunft

Bei den organisierten Aktivurlauben möchten wir von Allgäu Adventures vor allem eins: Euch ein unvergessliches und aktives Urlaubserlebnis bieten, bei dem ihr euch rundum wohl fühlt. Daher sind nicht nur die Urlaubspakete und Aktivitäten von uns selbst erprobt, sondern auch die Unterkünfte. Standardmäßig bucht ihr die Aktivurlaube mit einer Ferienwohnung. Wenn euch ein Hotelzimmer lieber ist, könnt ihr zwischen einem Zimmer im Seehotel Hartung wählen oder im Bio Spa Hotel Eggensberger.

Seehotel Hartung Ferienwohnung 1 Zimmer
Die Ferienwohnungen sind im Seehotel Hartung untergebracht und geeignet für Selbstverpfleger, das umfangreiche Frühstücksbuffet kann jedoch bei Bedarf hinzugebucht werden. Das Hotel ist malerisch direkt am Hopfensee gelegen und bietet neben dem Postkartenblick auch ein vielseitiges Wellness-Angebot, welches ihr mit nutzen könnt.

Unterkunft im Allgäu als Aktivurlaub
Die Hotelzimmer sind allesamt komfortabel und stimmig eingerichtet. Wenn ihr auf das Frühstücksbuffet und die tägliche Zimmerreinigung nicht verzichten wollt, bucht ihr optional eine Hotelzimmer im Seehotel Hartung zu eurem Aktivurlaub im Allgäu.

Unterkunft im Allgäu als Aktivurlaub
Das Bio Spa Hotel Eggensberger - in exklusiver Lage auf dem Enzensberg in Hopfen am See - ist eine Klasse für sich. Hier wird „Bio“ gelebt und der Aufenthalt für die Gäste so angenehm wie möglich gestaltet, bei einem Minimum an Umweltbelastung. Auch beim Essen wird auf Regionalität und Saisonalität großen Wert gelegt. Viele Bio-Zutaten stammen vom hauseigenen Bio-Bauernhof.

Wichtige Hinweise und Sicherheitstipps zum Urlaub

Diese Aktivität, wie alle Sportarten, ist mit einem gewissen Risiko behaftet. Wir gehen davon aus, dass Du körperlich fit und in der Lage bist, diese Aktivität durchführen zu können. Deine Sicherheit ist unsere erste Priorität. Daher behalten wir uns vor, die Ausführung kurzfristig abzusagen, sollte das Wetter einmal nicht mitspielen. Selbstverständich kannst Du uns bei Fragen jederzeit eine E-Mail senden.

 

Allgaeu extrem urlaub allgaeu aktivurlaub
Rafting Aktivität im Allgäu
Wandern Aktivität im Allgäu
Allgaeu entdecken urlaub im Allgäu als Aktivurlaub
Canyoning im allgaeu aktivitaeten aktivurlaub
Klettersteig Aktivität im Allgäu
Waldseilgarten Aktivität im Allgäu
Bogenschiessen Aktivität im Allgäu