Waldseilgarten im Allgäu

Was macht man mit einer Gruppe, in der der eine bergsteigen gehen möchte, der andere wandern oder auf Bäume klettern, und der dritte hätte lieber einen herausfordernden Hindernisparcours? Für so eine Gruppe gibt es nur ein lohnendes Ausflugsziel, wo jeder bekommt, was ihm gefällt: unseren Waldseilgarten im Allgäu. Hier könnt ihr euch wie Tarzan an Seilen schwingen, über Äste von einer Plattform zur anderen balancieren, schwankende Hängebrücken überwinden, und euch gelegentlich an den vertrackteren Stationen fragen, wie ihr überhaupt auf die andere Seite gelangen sollt. Da sind kreative Lösungen gefragt! Auf dem ganzen Parcours herrscht Helmpflicht, und ihr seid mit einem Klettergeschirr gesichert. Wollt ihr zwischendurch die Beine entspannen, dann könnt ihr euch in die Gurte setzen und am Flying Fox über die Baumwipfel schweben, mit einer herrlichen Aussicht über das halbe Allgäu. Familien mit Kindern sind im Waldseilgarten gern gesehene Gäste. In welchem Alter die Kleinen so weit sind, dass sie eine Hindernis-Kletterstrecke durchhalten und Spaß daran haben, wissen die Eltern am besten.

Klettervergnügen im Allgäu: für Draufgänger und Vorsichtige

Die verschiedenen Stationen im Waldseilgarten sind zu abwechslungsreichen Strecken angeordnet. Dabei gibt es leichte Varianten für den Anfang, mittlere und schwere Hindernisparcours, und kinderfreundliche Strecken, wo alle Stationen entsprechend kleiner gebaut sind. Die einzelnen Strecken sind nach einem Farbschema markiert, ähnlich wie Skipisten. Je nachdem, wie fit ihr euch fühlt und wie weit ihr den Waldboden unter euch lassen wollt, könnt ihr euch die Parcours aussuchen. Ihr habt genügend Zeit, um verschiedene Strecken durchzuprobieren, und wenn euch eine gut gefällt, könnt ihr sie gerne nochmal gehen. An diesem Waldseilgarten hat jeder seine Freude, und holt sich seinen maßgeschneiderten Muskelkater.

Die richtige Ausrüstung fürs Waldseil-Klettervergnügen im Allgäu

Zum Bergsteigen muss jeder seine eigenen Gurte mitbringen, aber in den Waldseilgarten braucht ihr nur mit festem Schuhwerk zu kommen. Je nach Wetter könnt ihr außerdem eine Regenjacke mitbringen oder aber Sonnencreme. Im Waldseilgarten bekommt ihr einen Helm in eurer Größe und Klettergurte. Das Personal vor Ort zeigt euch, wie man beides anlegt. Dann gibt es eine kurze Einführung in die Sicherheitsvorschriften, und ihr dürft losklettern.

Diese Aktivität ist im folgenden Urlaub enthalten

Allgaeu bunt gemischt urlaub allgaeu aktivurlaub
Premium

Allgäu bunt gemischt

Viel Abwechslung bietet dieser Aktivurlaub. Vom Canyoning über Canadier Rafting bis hin zum Klettern im Waldseilgarten reichen die Aktivitäten.
8
7 / 10
14 +

Allgäu Extrem

Genau der richtige Aktivurlaub, wenn ihr in Allgäu`s Wildbächen und Schluchten spannende Trendsportarten, wie Canyoning und Rafting erleben möchtet.
8
7 / 10
16 +

Easy Going Allgäu

Wenn ihr euren Aktivurlaub im Allgäu entspannt angehen wollt, seid ihr mit diesem Paket bestens versorgt.
8
3 / 10
14 +

Family Sommer

Goldrichtig seid ihr bei diesem Aktivurlaub, wenn ihr mit eurer Familie einen unvergesslichen Allgäu-Urlaub mit Canyoning und Hochseilgarten erleben wollt.
8
5 / 10
6 +